Referenzen

versiko AG

Anlagegüter

Erneuerung der Infrastruktur im Rechenzentrum und der IT-Arbeitsplätze

Mitarbeiter

 25

Investitionsvolumen

 200.000 €

Projektbeschreibung

Der permanente Anstieg der Datenbestände veranlasste die versiko AG ihre IT-Infrastruktur zu erweitern. Der Plan sah sowohl die Modernisierung der 4 Jahre alten Serverlandschaft als auch eine Erneuerung der IT-Arbeitsplätze vor.

Der Finanzdienstleister entschied sich für ein auf das Unternehmen abgestimmtes Leasingmodell mit Technologieoption, so dass eine flexible Aktualisierung von Hard- und Software gewährleistet werden kann. Sämtliche Investitionsgüter in einem kurzen Installationszeitraum reibungslos ausgetauscht werden. Dafür wurde ein Projektplan entwickelt, sodass die laufenden Arbeitsprozesse nicht gestört wurden. Das Konzept von Columbus Leasing überzeugt vor allem mit einer transparenten Darstellung der Kosten und einer Planungssicherheit im Implementierungsprozess.

Firmenbeschreibung

Die im Jahr 1975 gegründete und seit 1999 börsennotierte versiko AG ist ein führendes Unternehmen im Bereich ökologischer, ethischer und sozialer Kapitalanlagen. Rund 35 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, im Vertrieb werden über die nachhaltige Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Folgende Lösungen werde u.a. angeboten:

  • Renten- und Lebensversicherungen
  • Investmentfonds
  • Kinderversorgung
  • Risikovorsorge
  • Betriebliche Altersversorgung

Weitere Informationen zur versiko AG

Columbus Leasing   |    Eywiesenstraße 6, 88212 Ravensburg   |    T +49 751 36344 200   |   F +49 751 36344 900   |    leasing@columbus.ag