Referenzen

Malteser Krankenhaus

Anlagegüter

Kommunikationsanlagen, Server, Pflegetechnik

Betten

ca. 60

Projektbeschreibung

Im Jahr 2011 plante das Malteser-Krankenhaus die Neugestaltung der Patientenkommunikation am Krankenbett durch moderne Patiententerminals. Diese kombinieren Kommunikations- und Entertainment-Lösungen und bieten sowohl Patienten als auch dem Pflegepersonal Funktionalitäten, die die medizinische Versorgung erleichtern und den Aufenthalt im Krankenhaus komfortabler gestalten. In diesem Zusammenhang wurde die bestehende IT-Infrastruktur erweitert, um eine optimale Nutzung der Terminals zu gewährleisten.

Primäre Zielsetzung von Columbus Leasing war es, diese technischen Anforderungen mit Transparenz, Wirtschaftlichkeit und Planungssicherheit zu paaren. Deshalb wurde für das Malteser-Krankenhaus ein Leasingkonzept entwickelt, das eine Technologieoption vorsieht. Dies ist notwendig, da die Implementierung der Terminals für 60 Betten einen langen Installationszeitraum von drei Monaten vorsieht. Gemeinsam mit dem Lieferanten wurde deshalb ein Projektplan mit dem Ziel entwickelt, eine reibungslose Installation zu gewährleisten und dabei den laufenden Stationsbetrieb nicht zu stören. Das Leasingkonzept sieht vor, dass erst mit der vollständigen Installation sämtlicher Terminals die tatsächliche Nutzungsdauer beginnt. Des Weiteren bleibt aus diesem Grund der administrative Aufwand gering, da das gesamte Projekt mit einem Mietschein abgebildet werden kann. Zusätzlich besteht durch die Technologieoption die Möglichkeit, notwendige Erweiterungen während der Mietzeit vorzunehmen.

Firmenbeschreibung

Das Malteser-Krankenhaus Berlin ist ein geriatrisches Fachkrankenhaus mit ca. 60 Betten. Es wurde vom Caritasverband und dem Verein Schlesischer Malteserritter geplant. 1966 konnte das Malteser Krankenhaus den Betrieb aufnehmen. Auf die Bedürfnisse älterer Patienten ausgerichtet, werden darin Menschen mit akuten und chronischen Krankheitsbildern umfassend versorgt und mit Hilfe von speziellen Therapien auf ein möglichst selbständiges Leben zu Hause vorbereitet. Zu den Schwerpunkten gehören neben Herz-Kreislauf-Erkrankungen die therapeutischen Behandlungen nach chirurgischen Eingriffen und internistischen Erkrankungen sowie die Nachsorge bei Schlaganfällen und die Behandlung diabetischer Folgeschäden. Das Malteser-Krankenhaus Berlin ist zudem akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin.


Weitere Informationen zum Malteser-Krankenhaus Berlin

Columbus Leasing   |    Eywiesenstraße 6, 88212 Ravensburg   |    T +49 751 36344 200   |   F +49 751 36344 900   |    leasing@columbus.ag